Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menü
Anfragen Buchen

Ski & Schneewandern

Fünf Winter-Welten in der Ferienregion Meraner Land! Mit der neuen SkiCard entdecken Sie die Skigebiete der Ferienregion Meraner Land zu einem attraktiven Vorteilspreis.

 
 
 
 
 
Vom idyllischen Natur-Paradies auf 1.500 m bis zum anspruchsvollen Gletscher-Skigebiet auf 3.200 m Meereshöhe erwarten Sie fünf unterschiedliche Winter-Welten.
Damit Sie die Vielfalt und den Kontrast zwischen dem milden Klima und dem Winterzauber in den Bergen rund um Meran so richtig genießen können, haben Sie die Wahl zwischen einer 3-, 4-, 5-, oder 6-Tageskarte, die Sie jeweils innerhalb von 7 Urlaubstagen nutzen können. Dabei dürfen Sie jedes Skigebiet bis zu zwei Mal besuchen. Alle Skigebiete liegen in der Nähe der Stadt Meran und sind bequem per Auto oder Bus in 30 bis 60 Minuten erreichbar. Die SkiCard bietet Ihnen insgesamt freien Zugang zu 33 Aufstiegsanlagen, über 115 Pistenkilometern, 65 Loipenkilometern, 4 Skikindergärten und 11 Rodelbahnen.

Fünf Skigebiete der großen Ortler Skiarena erwarten Sie im Meraner Land.
Dazu gehören neben Meran 2000 das Schnalstal, die Schwemmalm, Vigiljoch und Pfelders. Auf dem Schnalstaler Gletscher erwarten Sie 35 Pistenkilometer und exzellente Schneeverhältnisse, ein Paradies für sportliche Skifahrer, Snowboarder und Langläufer. Die Schwemmalm bietet breite Pisten im mittleren Schwierigkeitsbereich und herrliche Ausblicke auf die umliegenden Berge. Eine abwechslungsreiche Talloipe und vielseitige Ziele für Schneeschuhwanderer und Skitourengeher runden das Angebot ab. In Pfelders bleibt das Auto stehen, mobil ist man hier mit Ski, Langlauf-Ski und Rodel. Das romantische Dorf im hinteren Passeiertal ist ein Idyll für Familien und Naturliebhaber, die nichts als natürlichen Schnee sehen wollen. Dasselbe gilt für den Genussberg Vigiljoch. Sanfte Hügel und der offene Blick auf die Dolomiten sprechen Romantiker und Genusssportler an. Eine Wanderung, eine Rodelpartie oder ein Auslug mit Schneeschuhen – hier findet man den Winter in seiner ursprünglichsten Form.